Eine Klinik für Bukuto-Bukikay

Projekt:

Bau einer kleinen Klinik mit vorerst vier stationären Betten, einer Ambulanz, einem Labor und einem Entbindungszimmer.

Projektort:

Uganda, Bukutu - Bukikayi zwei abgelegene Subcountys an den Hängen des Mount Elgon. Er liegt zwischen den Stämmen der Japhadhola und der Bamasaaba 

Ziel unseres Projektes:

Wir möchten den derzeit ca. 35000 Einwohnern, die zur Zeit keinen Zugang zu einer medizinischen Versorgung haben, diese Möglichkeit geben in naher Zukunft auf medizinische Hilfe zurückgreifen zu können.

 

Bereits am 11. September, konnten wir dank einer größeren finanziellen Unterstützung mit dem Bau der kleinen Klinik beginnen.

Diese Klinik wird die einzige medizinische Versorgungsmöglichkeit für die ca. 35000 Bewohner dort sein, die bisher nur schwer Zugang dazu haben.  Derzeit sterben noch viele Kinder unter 5 Jahren an zum Teil verhütbaren und gut behandelbaren Krankheiten wie Durchfallerkrankungen, Mangelernährung und Malaria.

Die Klinik soll 4 Stationäre Betten, eine Ambulanz, ein kleines Labor und ein Entbindungszimmer bekommen. Außerdem konnte bereits eine Latrine ausgehoben werden.  Der Klinikbau wird ein Segen für alle Anwohner.

Mit unserem ehemaligen Waisenkind Patience Walanda, die dank des Patenprogrammes vor 2 Jahren eine dreijährige Krankenschwesternausbildung beenden konnte und bereits Erfahrung im Bereich Geburtshilfe hat, haben wir eine Vollzeitkraft für die Klinik gewinnen können. Unterstützt wird sie durch regelmäßige Besuche unseres Mediziners Dr. Francis Busiku (ebenfalls aus unserem Patenprogramm), der an unserem Butiru Chrisco Hospital in Butiru arbeitet.

Da sich die Bevölkerung bereit erklärt hat, Beisteuer zu den laufenden Kosten, wie Medikamente und Unterhalt von Patience zu leisten, freuen wir uns die Klinik hoffentlich bald fertigstellen zu können. Zurzeit fehlen noch die Gelder für die Fertigstellung des Gebäudes, sowie für die Erstausstattung mit Betten, Medikamenten und einer kleinen Küche.

Es werden noch ca. 4500 Euro benötigt, um diese Klinik in Bukikayi fertigzustellen und auch in anderen abgelegenen Gegenden möchten wir gerne nach Abschluss dieses Projektes den Klinikbau fortsetzen.

Wir bitten Sie um Unterstützung zur Umsetzung und Fertigstellung der so dringend benötigten medizinischen Versorgungsmöglichkeit in Bukikayi und anderen Gebieten ohne Infrastruktur.

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten, bitten wir Sie die Überweisung auf das folgende Konto zu tätigen. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, erhalten Sie umgehend eine Spendenbescheinigung.

 

Volksbank Hankensbüttel – Wahrenholz Butiru Freundeskreis  DE37257915160104135500 Stichwort: „Klinikbau“

Bukikayi-Bukuto Klinik - Fortschritte beim Bau

Fortschritte in Bildern

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis zur Förderung der Christlichen Sozialarbeit 2017