PTC Lehrercollege

Hier im Osten Ugandas und besonders in der abgelegen Mt. Elgon Region fehlt es nicht nur an Schulgebäuden sondern auch an gut ausgebildeten Lehrern.

Mehr als 50 % der ugandischen Bevölkerung ist unter 16 Jahre alt, befindet sich im Grundschulalter oder wird in den nächsten Jahren in diese Alter reinkommen. Die Ugandische Grundschulausbildung umfasst 7 Jahre und entspricht dann dem deutschen Hauptschulabschluss.

Überfüllte Klassen, schlechte Infrastruktur und weite Schulwege und eben auch ein Mangel von gut ausgebildeten Lehrkräften führt oft zu einem frühzeitigen Abbruch der Schulbildung oder auch Grund die Schule überhaupt nicht zu besuchen.

Hier in unserer Region sind es immer noch 50 % der Jugendlichen, die keinen Schulabschluss machen. Viele dieser Jugendlichen heiraten dann früh, Mädchen oft vor Ihrem 16. Lebensjahr und gründen dann wieder grosse Familien, um die sich dann nicht ausreichend gekümmert werden kann. Andere Jugendliche wandern ab, z.B in das nahegelegene Kenia oder in die Slums grosser Städte und geraten dort unter die Räder. Viele scheitern in Prostitution oder Kriminalität, infizieren sich mit Aids und kommen erst dann wieder in die Dörfer zurück , wenn sie bereits schwer erkrankt.

Eine siebenjährige Grundschulausbildung vermittelt den Kindern nicht nur in Schreiben, Lesen und Rechnen. Es werden auch Fächer, wie Landwirtschaft, Hygiene, Viehzucht, Gesundheitserziehung und Familienplanung unterrichtet, die den Kindern im späteren Leben helfen besserer Entscheidungen zu treffen.

Die gesamte Lehrerausbildung dauert 2 Jahre und in der Abnahme der vorgeschriebenen staatlichen Prüfungen wir uns die Kyambogo Universität aus Kampala unterstützen.

Die meisten der Ausbildungsabsolventen sind Selbstzahler, aber auch ehemalige Waisen aus unserem Programm haben den nötigen Abschluss und möchten die Ausbildung absolvieren. Hier benötigen wir Unterstützer, die für einige unserer Waisenkinder die Berufsausbildung finanzieren.

 

Dauer der Ausbildung:   2 Jahre

Kosten pro Monat      :   35 Euro

 

Enthalten in den Kosten sind Schulmaterialien, Unterkunft und Verpflegung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis zur Förderung der Christlichen Sozialarbeit 2017